EU-Entwicklungshilfe für nicht kooperative Länder und Gebiete

Anfrage vom 08. Februar 2022: Im Rahmen des 11. Europäischen Entwicklungsfonds (2014–2020) erhielten die Länder, die derzeit auf der EU-Liste nicht kooperativer Länder und Gebiete für Steuerzwecke stehen, insgesamt 100,3 Mio. EUR an EU-Entwicklungshilfe. Palau erhielt...